Fragen zu: Veneers in Nürnberg

Veneers in Nürnberg für ein strahlend weißes Lächeln


Die Großstadt Nürnberg weist eine Einwohneranzahl von 495.121Menschen auf, für die insgesamt 682 Zahnärzte ihre Dienste anbieten.


Das größte Aufkommen von Zahnarztpraxen präsentiert Lorenz, ein Teil der Altstadt, mit 98 niedergelassenen Zahnärzten.


Dahinter folgen die Stadtteile Langwasser und Gärten hinter der Veste mit je 23 Zahnarztpraxen. Dies ergibt in Nürnberg ein zahnärztliches Versorgungspotenzial von circa 134 Praxen pro 100.000 Einwohner.


612 Zahnärzte mit regulärem Leistungsangebot sind vertreten, während 39 Kieferorthopäden die Liste der meisten Fachzahnärzte anführen.


Weitere teilen sich unter anderem in zahnärztlicher Naturheilkunde, Implantologie und Zahnersatz, ästhetische Zahnmedizin sowie Zahnchirurgie auf. Eine Dentalklinik steht vor allem für chirurgische Eingriffe zur Verfügung.


Insbesondere in der Fachrichtung der ästhetischen Zahnmedizin sind Zahnärzte anzutreffen, die sich unter anderem auch auf Veneers spezialisiert haben. Dabei handelt es sich um Zahnverschalungen, die für ein strahlendes Lächeln sorgen.



Kosten für Veneers von Nürnberger Zahnärzten

Veneers oder auch Verblendschalen, Keramikschalen oder simpel Blenden genannt, können in drei verschiedenen Verfahrenstechniken beziehungsweise Ausführungen gewählt werden und unterscheiden sich entsprechend im Preis.


Die gängigste Art der Veneers ist die konventionellen Blenden. Diese sind rund einen Zentimeter dick und die Zähne müssen zum Aufsetzen in der Regel angeschliffen werden. Provisorische Kappen schützen die abgeschliffenen Zähne, bis die Veneers im zahntechnischen Labor hergestellt sind. Dies dauert in der Nürnberger Gegend im Durchschnitt nicht länger als fünf Tage. Im Anschluss werden die fertigen Veneers auf den oder die abgeschliffenen Zähne verklebt. Trotz der langen Haltbarkeit dieser Veneer-Ausführung, sind sie günstiger als andere Ausführungen. Die Preise liegen pro Veneer zwischen 600 Euro und 900 Euro.


Non-Prep-Veneers sind eine weitere Variante. Eine Vorbereitung der Zähne ist hier unnötig. Ein Zahntechniker nimmt die exakte Form der betroffenen Zähne und formt innerhalb kurzer Zeit die nur 3 Millimeter dicken Verblendschalen. Der Preis variiert zwischen 700 Euro und 1000 Euro pro Blende.


Eine noch nicht weit verbreitete Art der Zahnverblendung mit Veneers nennt sich "Veneer-to-go" beziehungsweise Sofort-Veneers. Sie bestehen aus einer Kunststoff-Keramik-Mischung und sind in den verschiedensten Größen sowie Formen erhältlich. Die können in den meisten Fällen innerhalb eines Behandlungstermins aufgeklebt und dem originalen Zahn direkt angepasst werden. Preislich belaufen sich diese Verblendschalen zwischen 350 Euro und 400 Euro pro Zahn. Dieser günstige Preis ist daraus bedingt, dass in diesem Verfahren nur eine bestimmte Auswahl an Farben zur Verfügung stehen, da sie als Massenprodukte hergestellt und nicht individuell an die vorhandene Zahnfarbe exakt angepasst werden können.


Im folgenden Artikel wird ein Thema zur Gesundheit angesprochen.

Die darin enthaltenen Informationen sind aber nicht für eine Selbstdiagnose geeignet und ersetzen auch nicht die Diagnose eines Arztes oder Zahnarztes.

Nutzen Sie diese Informationen keinesfalls für Selbstdiagnoden und auch nicht als Grundlage für die Entscheidung über Ihre eigene oder die Gesundheit anderer Personen. Dieser Artikel dient nicht der Beratung zu Themen der Gesundheit, sondern nur der allgemeinen Information.

Haben Sie gesundheitliche Probeme suchen Sie einen Arzt oder Zahnarzt auf. Fachlich korrekte Diagnosen und Entscheidungen für Therapien kann nur dieser bei einer persönlichen Untersuchung treffen.

So sollten auch Medikamente nur nach Absprache mit einem Arzt oder Zahnarzt eingenommen werden.

Veneers - Zahnärzte in Nürnberg verhelfen Ihnen zu einem Lächeln

Die ästhetische Zahnheilkunde gewinnt in unserer modernen und schönheitsorientierten Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Dazu zählen Veneers, mit denen Sie kleine Unebenheiten auf der Zahnoberfläche ausgleichen und ganz ohne Probleme ein Hollywood-Lächeln erzielen können. Worum handelt es sich bei Veneers und für wen sind sie geeignet? Was kosten die transparenten Verblendschalen und wie wirken sie sich auf die Gesundheit der Zähne aus? Diese und weitere Fragen zu Veneers können Sie Ihrem Zahnarzt in Nürnberg stellen und sicher sein, dass jede Behandlung mit einer im Vorfeld erfolgenden umfassenden Beratung einhergeht.

Wer sich für eine ästhetische Zahnkorrektur mit Veneers in Nürnberg entscheidet, wählt keine kurzfristige Lösung für ein White Smile. Vielmehr handelt es sich um eine Behandlung, die auf lange Sicht für ebenmäßige und weiße Zähne sorgt. Hier erfahren Sie, was bei einer Entscheidung für die hauchdünnen Keramikschalen wichtig ist, wie Sie Ihre Zähne mit den Verblendschalen pflegen und worauf sie achten müssen, damit Ihr Lächeln auch nach mehreren Jahren White und strahlend bleibt.


Sind Veneers verträglich oder schädigen sie den Naturzahn?


Im Gegensatz zu Kronen handelt es sich bei den transparenten Keramikschalen, die in der Fachsprache Veneers genannt werden, um eine minimale Verblendung der eigenen Zähne. Das bedeutet, dass vom Naturzahn nichts oder nur ein geringer Teil des Schmelzes abgeschliffen wird. Die Befestigung erfolgt mittels eines Spezialklebers, mit dem die Verblendschalen fest und ohne Lufteinschluss auf dem Zahn aufgeklebt werden. Der spezielle medizinische Kleber sondert keine Schadstoffe ab, wodurch Sie sich für Veneers in Nürnberg auch bei hoher Empfindlichkeit gegen chemische Substanzen entscheiden und durch Keramikschalen ein White Smile erhalten können. Sie wären erstaunt, wenn Sie wüssten, wie viele Patienten sich in Nürnberg beim Zahnarzt bereits für eine ästhetische Behandlung mit Keramikschalen entschieden und ihrer Schönheit ein wenig nachgeholfen haben.

Die den Naturzahn nicht schädigende Behandlung ist Ihre Chance, durch den Zahnarzt in Nürnberg wieder fröhlich und ausgelassen lachen zu können. Primär wird Ihnen der Zahnarzt Nürnberg Veneers empfehlen, wenn Sie eine leichte Korrektur der Frontzähne wünschen. Unebene Flächen, eine leichte Schiefstellung oder eine abgebrochene Kante sind Gründe, die für Veneers sprechen und den Fokus auf die hauchdünnen Keramikschalen lenken. Während bei einer Überkronung viel vom Zahn abgeschliffen und dieser somit dauerhaft geschädigt wird, reicht bei Verblendschalen eine leichte Aufrauung der Oberfläche in den meisten Fällen aus. Möchten Sie von Ihrem Zahnarzt in Nürnberg die gesamte Zahnfront verblenden lassen, können Sie sich bei Veneers für eine hellere Zahnfarbe entscheiden und Ihre Zähne richtig White aufbereiten lassen. Die dünnen Verblendschalen sind schnell aufgebracht und gleichen nicht nur die Zahnfarbe von Gelb in White aus, sondern sind auch wesentlich schonender als ein Bleaching oder die dauerhafte Zahnpflege mit einer White-Zahncreme.


Sie können davon ausgehen, dass Ihr Zahnarzt in Nürnberg zu Veneers rät und Ihnen ausführlich erläutert, welche Vorteile Sie durch die transparenten und glänzenden Keramikschalen erhalten. Trotz ihrer filigranen Performance sind Verblendschalen äußerst stabil, sodass Sie problemlos damit essen und wie gewohnt kauen können. Die ästhetische Behandlung für Ihr White Smile bringt also keine Einschränkung in Ihren Essgewohnheiten mit sich und eignet sich für alle Patienten, die mit strahlendem Lächeln durch Nürnberg laufen und sich dafür beim Zahnarzt in Nürnberg behandeln lassen möchten. Ob sich Veneers für Sie eignen, erfahren Sie im Vorgespräch bei Ihrem Zahnarzt in Nürnberg. In einigen Fällen kann die ästhetische Methode ausgeschlossen sein, stehen Ihre Frontzähne zum Beispiel zu schief oder muss mehr Überstand ausgeglichen werden, als es mit dünnen Keramikschalen möglich wäre. Hier wird Ihnen der Zahnarzt Nürnberg von Veneers abraten und Ihnen empfehlen, Ihre Zähne zu überkronen und so Zahnfehlstellungen und "Höhenunterschiede" oder Farbunterschiede zu kompensieren.

Wie lange halten Veneers?


Aufgrund der hochwertigen Materialien der Verblendschalen sind Veneers in Nürnberg eine langlebige und nachhaltige Lösung. Ihr vertrauenswürdiger und seriöser Zahnarzt wird Ihnen trotzdem keine Antwort in Jahren geben, da die Haltbarkeit der Keramikschalen von verschiedenen Faktoren abhängt. Die Gegenfrage könnte lauten: wie lange hält ein Naturzahn und wie können Sie die Langlebigkeit beeinflussen? Richtig, denn auch bei den transparenten Verblendschalen spielen die Mundhygiene und Zahnpflege eine wichtige Rolle im Bezug auf die Haltbarkeit. Bei richtiger Pflege können Veneers durchaus bis zu 20 Jahren halten. Zahnärzte in Nürnberg wissen, dass der häufigste Grund für eine notwendige Entfernung der Keramikschalen nicht etwa ein Defekt an den Verblendschalen, sondern eine notwendige Behandlung Ihrer Zähne darunter ist.

Ist dies der Fall oder bricht Ihnen durch einen unachtsamen Biss ein Stück des Veneers heraus, lässt sich problemlos eine neue Keramikschale aufsetzen und Ihr Lächeln ist genauso strahlend weiß wie vor dem Unfall oder dem zahnärztlich durchgeführten Eingriff. Sie wählen eine langfristige Lösung, die einen sehr deutlichen Vorher-Nachher Unterschied mit sich bringt. Selbst von Natur aus nicht strahlend weiße Zähne wirken nach der Aufbringung von Veneers durch Ihren Zahnarzt in Nürnberg glänzend, gesund und natürlich White. Nicht umsonst haben sich Veneers bei Stars und Sternchen, bei Prominenten und Größen aus dem Sport und dem Fernsehen längst durchgesetzt. Glauben Sie, das alle Hollywood Stars von Natur aus strahlend weiße Zähne haben und sich mit einem White Lächeln vor die Kamera stellen könnten? Da irren Sie sich! Denn die meisten Stars haben sich für Keramikschalen entschieden und verdanken Ihr weltberühmtes Hollywood-Lächeln einem Zahnarzt, der als Spezialist für ästhetische Behandlungen Verblendschalen empfohlen und diese mit dem Naturzahn verbunden hat.


Was kosten Veneers in Nürnberg?


Auch hier gibt es keine pauschale Antwort, da die Kosten für Veneers in Nürnberg von unterschiedlichen Faktoren abhängen. Zum einen spielt das Material eine Rolle, da es längst nicht mehr nur reine Keramikschalen gibt. Zu den bekanntesten Verblendschalen gehören unter anderem Non Prep Veneers, Lumineers oder das KL2 Top Veneer, die nicht nur untereinander preislich variieren, sondern auch bei verschiedenen Zahnärzten in Nürnberg zu unterschiedlichen Konditionen angeboten werden. Hinzu kommt die Arbeit, die Ihr Zahnarzt in Vorbereitung und zur Anbringung der Verblendschalen aufwenden muss. Müssen Zähne beschliffen werden, fließt diese Tätigkeit in die Kosten für Verblendschalen ein. Entscheiden Sie sich für Keramikschalen, sind diese teurer als Kunststoffschalen und günstiger als Veneers, deren Material noch stabiler und moderner als Keramik ist. Kein seriöser Zahnarzt in Nürnberg kann daher in seinen FAQ eine Antwort geben, wie teuer die Verblendschalen in Ihrem Fall wären und wie tief Sie in die Tasche greifen müssen.

Da es sich um eine ästhetische Verschönerung Ihrer Zähne und nicht um eine medizinische Notwendigkeit handelt, übernehmen die Krankenkassen die Behandlung mit Veneers nicht. Umso mehr empfiehlt sich eine Beratung in Nürnberg, in der Sie bei Ihrem Zahnarzt auch die für Sie wichtige und interessante "Preisfrage" stellen können. Sehen Sie die ästhetische Behandlung mit Keramikschalen als eine Investition in Ihre Schönheit und auch in Ihre Gesundheit an. Schon spielen die Kosten eine weitaus weniger wichtige Rolle und außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Kosten bei verschiedenen Zahnärzten in Nürnberg zu vergleichen oder auch zu sparen, in dem Sie Vergleiche zwischen den Materialien anstellen und sich nicht sofort für den Klassiker, die Keramikschalen entscheiden.

Mit Sicherheit lässt sich behaupten, dass Sie mit einem normalen Einkommen nicht auf ein White Smile und gerade Zähne für ein strahlendes Lächeln verzichten müssen. Ihr Zahnarzt in Nürnberg kann bestätigen, dass es sich bei Veneers nicht um eine Luxusbehandlung zu unerschwinglichen Preisen handelt. Auch wenn die Krankenkassen diese ästhetische Behandlung zur Zahnaufhellung und Korrektur von leichten Fehlstellungen nicht übernehmen, können Sie sich für Keramikschalen entscheiden und die Behandlung in Nürnberg zu fairen Konditionen vornehmen lassen.


Veneers in Nürnberg auch für Patienten mit Zahnarztangst?


Immer mehr Menschen leiden unter einer Angststörung, die im direkten Zusammenhang mit dem Besuch bei Zahnärzten steht. Gerade hier stellt sich die Frage, ob die ästhetische Behandlung mit Veneers und somit ein weißes Lächeln möglich sind. Fakt ist, Zahnärzte in Nürnberg bringen Keramikschalen ohne Schmerzen auf die Zähne, wodurch auch Angstpatienten entspannt lächeln und sich dieser Verschönerung der Zähne öffnen können. Da die Zähne bei klassischen Veneers leicht aufgeraut werden müssen, bieten Zahnärzte in Nürnberg die Behandlung mit einer leichten Betäubung an.

Auch die PZR als Vorbereitung empfiehlt sich und wird nach der Entfernung der harten Beläge, des Zahnsteins vorgenommen. Ob ein Zahn abgeschliffen oder nur marginal auf der Oberfläche aufgeraut werden muss, hängt zum einen von der Form der Zahnoberfläche, zum zweiten von dem gewählten Veneer ab. Sehr feine Verblendschalen aus hochmodernen Materialien können oftmals ohne eine große Vorbereitung aufgeklebt und mit dem Naturzahn verbunden werden. Das heißt, als Patient verspüren Sie überhaupt keinen Schmerz und müssen auch keine Angst haben, dass es während der Behandlung zieht oder brennt und Sie den Bedarf verspüren, den Zahnarztstuhl zu verlassen und die Behandlung abzubrechen. Der Wunsch nach einem White Smile ohne Schmerzen kann sogar ein Anlass sein, Ihre Angst vor Zahnbehandlungen zu überwinden und mit dem Wunsch nach einem strahlenden Lächeln in eine Zahnarztpraxis in Nürnberg zu gehen. Schmerzen vor oder während der Behandlung, sowie nach Aufbringung der Keramikschalen sind ausgeschlossen und müssen Ihnen keine Sorgen bereiten.


Welche Vorteile und Nachteile haben Veneers?


Es gibt keine konkreten Vorteile, sehen Sie von Ihrem White Lächeln als Bereicherung Ihres Lebens ab. Denn Keramikschalen dienen nicht als zahnmedizinische Lösung gegen Karies oder sonstige Probleme, sondern sind eine ästhetische Maßnahme zur Optimierung Ihrer Frontzähne. Zahnlücken können überbrückt, schiefe Zähne optisch korrigiert und angeglichen, ungerade Schneidflächen der Frontzähne begradigt und Farbunterschiede ausgeglichen werden. Dabei entstehen Ihnen keine Schmerzen und Sie können durch Verblendschalen dazu beitragen, gesunde Zähne zu erhalten und Sie optisch attraktiver als den Naturzahn aussehen zu lassen. Ihr natürliches White Lächeln wird Sie so begeistern und auf so viel Anerkennung stoßen, dass Sie fortan viel häufiger lachen und sich in Gesellschaft weitaus wohler als bisher fühlen.

Auch nach Nachteilen müssen Sie bei Veneers in Nürnberg nicht suchen, denn Sie können ganz ohne Veränderung wie gewohnt essen und selbst Erdnüsse knacken oder in einen harten und saftigen Apfel beißen. Das einzige, was Sie mit Keramikschalen nicht tun sollten, ist Kronkorken öffnen oder einen Weinkorken mit den Zähnen aus der Flasche ziehen. Aber das sollten Sie natürlich auch mit Ihren Naturzähnen nicht tun, weil diese dabei ebenso splittern und abbrechen oder im Schmelz geschädigt werden können. Ihr Zahnarzt in Nürnberg wird Ihnen dieses Beispiel sicherlich nennen, aber nur, damit Sie sehen, dass Sie praktisch alles wie bisher tun können und sich mit Ihren Veneers zur Zahnverschönerung nicht umstellen müssen.


Der Vorher- Nachher Effekt bei Veneers


Je nach Ihrer natürlichen Zahnstellung und Zahnfarbe, dem Abnutzungsgrad Ihrer Naturzähne und Ihrem persönlichen ästhetischen Empfinden kann der Unterschied vor und nach der Behandlung enorm sein. Lachen Sie ungern, weil Ihre gesunden Zähne trotz aufwändiger und regelmäßiger Pflege nie richtig weiß? Oder schämen Sie sich, weil Ihre Frontzähne zwar weiß, aber nicht gerade sind? Ärgern Sie sich über Flecken auf den Zähnen und halten den Mund daher meist geschlossen, selbst wenn Sie mit Freunden in Nürnberg unterwegs sind und lustige Momente erleben? Dann wird Sie der Vorher-Nachher Effekt bei Veneers begeistern und besonders deutlich zutage treten. Durch Verblendschalen wird Ihre Zahnästhetik vollständig wieder hergestellt und Sie sehen, dass Ihre Zähne mehr als White sind und dabei sehr natürlich aussehen.

Denn Veneers, die Ihnen ein versierter Zahnarzt in Nürnberg aufbringt, sind nicht als Keramikschalen erkennbar und erinnern nicht im geringsten an eine künstliche Verblendung Ihrer Zähne. Noch intensiver, wenn auch auf Bildern nicht sichtbar ist Ihr Glücksgefühl, das Ihre Stimmung hebt und Sie einfach nur vor Glück und Freude lächeln lässt. Zahnfehlstellungen oder verfärbte Zähne wirken sich auf die Psyche aus und tragen dazu bei, dass Sie sich in Gesellschaft immer unwohler fühlen. Hier können Keramikschalen helfen und damit nicht nur für eine sehr ästhetische und anmutige Ausstrahlung, sondern auch für Ihr psychisches Wohl und Ihren Seelenfrieden sorgen. Egal wie unwohl Sie sich vor der Entscheidung für Verblendschalen gefühlt haben, Ihre neue Ausstrahlung erzeugt Glücksgefühle und lässt Sie den Alltag nach einem Besuch beim Zahnarzt in Nürnberg beschwingt und mit Fröhlichkeit genießen.


Wichtige Fragen für eine umfassende Beratung durch Zahnärzte in Nürnberg


Können Veneers auf allen Zähnen aufgeklebt werden oder gibt es Ausnahmen, die auch die erfahrensten Zahnärzte in Nürnberg nicht regulieren können? Zuerst sollten Sie wissen: Alle Zahnärzte in Nürnberg gewährleisten Ihnen eine Beratung, in der Sie nicht nur hilfreiche Tipps und Empfehlungen bekommen, sondern auch zu Ihrer persönlichen Situation aufgeklärt werden. Ob sich Veneers aufgrund Ihrer Zahnstellung eignen oder ob Sie stattdessen auf Kronen zurückgreifen sollten, werden Ihnen Zahnärzte in Nürnberg ausführlich erläutern. Bei sehr starken Verfärbungen oder Flecken auf den Naturzähnen kann es sein, dass die transparenten Verblendschalen nicht helfen eine dickere Lösung gewählt werden müsste. Veneers in Nürnberg sind ideal für Patienten, die nur marginale Unterschiede an den Frontzähnen ausgleichen und ein White Smile erzeugen möchten. Bei stark gefüllten oder mit Farbunterschieden gezeichneten, aber auch bei sehr schief stehenden Zähnen sind Verblendschalen meist nicht geeignet, da sie aufgrund ihrer hauchdünnen Ausführung nicht für die gewünschte ästhetische Veränderung sorgen würden.

Da Ihnen Zahnärzte in Nürnberg ehrliche und ausführliche Beratung zuteil werden lassen, können Sie der Antwort vertrauen und sicher sein, das kein Zahnarzt Veneers ablehnen würde, wenn die Behandlung für Sie geeignet wäre. Um sich als Patient bei Zahnärzten in Nürnberg sicher und gut behandelt zu fühlen, sollten Sie die Beratung über Veneers zum Aufbau des Vertrauens nutzen. Für Sie heißt das, dass Sie gezielte Fragen zu den Veneers, den unterschiedlichen Möglichkeiten der Verblendschalen und der Behandlung selbst stellen.


Fühlen Sie sich gut aufgehoben und erfahren, dass Veneers in Ihrem Fall für ein White Lächeln und eine deutliche Optimierung Ihrer Ausstrahlung sorgen würden, können Sie umgehend einen Termin für die Behandlung vereinbaren und sich in vertrauensvollen Händen wissen. Rät Ihr Zahnarzt in Nürnberg von Veneers ab, können Sie sich zwar eine Zweitmeinung einholen, wissen aber dennoch im Voraus, dass die ästhetische Behandlung bei Ihnen nicht ohne Risiken möglich ist und eine Alternative wie die Überkronung die bessere Lösung wäre.


Fazit - Veneers schenken Ihnen ein White Smile und mehr Lebensgefühl


Wurden Sie von der Natur nicht mit perlenweißen und geraden Zähnen gesegnet, sind Veneers vom Zahnarzt in Nürnberg eine gute und praktische Lösung. Die transparenten Keramikschalen oder Verblendschalen aus Kunststoff und anderen Materialien gleichen kleine Unebenheiten aus und sorgen dafür, dass Ihre Zähne in strahlendem White begeistern und Ihr Selbstwertgefühl steigern. Lächelnd mit Freunden im Café sitzen, sich im Business behaupten und erfolgreich werden hängt maßgeblich mit Ihrer ästhetischen Ausstrahlung zusammen. Vertrauen Sie einem versierten Zahnarzt aus Nürnberg, der mit wenigen Handgriffen und hochwertigen Materialien der Verblendschalen dafür sorgt, dass Sie sich nach einer Behandlung mit Veneers wie ein neuer Mensch fühlen. Die ästhetische Aufhellung Ihrer Zähne nimmt nicht nur Einfluss auf Ihre optische Ausstrahlung, sondern beeinflusst auch Ihre Psyche positiv.

Sie fühlen sich sicherer im Umgang mit anderen Menschen, wodurch Sie im Privatleben und im Business höhere Erfolge erzielen und auf sich selbst vertrauen. Ihr ganzes Leben kann sich durch Zahnärzte in Nürnberg verändern und eine positive Wendung machen, da Sie fortan strahlend in Konversationen gehen und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. In Nürnberg haben Sie eine große Auswahl an Zahnärzten, die sich auf ästhetische Behandlungen und gezielt auf Veneers spezialisiert haben. Dabei gehören Keramikschalen zu den Klassikern, die Ihre Zähne einige Nuancen heller und somit richtig White aussehen lassen. Auch in Punkto Stabilität wissen Veneers zu begeistern, sodass Sie in jedem Restaurant in Nürnberg essen gehen und Ihre Ernährungsgewohnheiten nicht umstellen müssen. Der Biss in einen harten Apfel ist mit Veneers ebenso problemlos möglich, wie Sie ihn mit Ihren Naturzähnen ein Leben lang vorgenommen haben.


Ihre Lebensqualität steigert sich, wenn Sie sich zu Veneers entschließen und die Beratung der Zahnärzte in Nürnberg in Anspruch nehmen. Für die meisten Patienten sind Veneers eine praktische und hilfreiche Lösung, um strahlend zu lächeln und sich nicht länger über kleine Unebenheiten auf den Frontzähnen oder Farbungleichheiten zu ärgern. Die hauchdünnen Verblendschalen sind Biokompatibel und schädigen Ihren Naturzahn nicht. In den meisten Fällen muss der Schmelz zur Aufbringung der Keramikschalen nicht einmal geschliffen werden. Damit die Veneers fest sitzen und dauerhaft halten, werden Ihnen Zahnärzte in Nürnberg gleich die richtigen Tipps für eine optimale Zahnpflege mit auf den Weg geben. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre natürliche Zahnfarbe in White zu verwandeln und fortan selbstbewusst durch Ihr Leben zu flanieren.

Für Infos zum Thema "Praxismarketing für Zahnärzte" hier klicken